Mitarbeiter (m/w/d) Labor

Mitarbeiter (m/w/d) Labor

  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Arberlandklinik Viechtach, Arberlandklinik Zwiesel

In unseren Kliniken bist du nicht nur eine Nummer, sondern unverzichtbarer Teil eines Teams – und genau für diese Teams suchen wir nach Verstärkung. Du bist bereit, miteinander das Rad am Laufen zu halten? Dann suchen wir genau Dich!

Was wir uns wünschen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) oder als Medizinischer Fachangestellter (MFA) (m/w/d)
  • Erste Berufserfahrung in einem medizinischen Labor wäre von Vorteil
  • Die Motivation, manchmal auch miteinander die Nacht durchzumachen (Schicht- und Wochenendarbeit)
  • Bereitschaft zum Einsatz an den Standorten Zwiesel und Viechtach
  • Einen engagierten und selbstständigen Kollegen (m/w/d), der unser sympathisches Team mit Herzblut unterstützt

Was dich dafür erwartet:

  • Ein wichtiger Job in einer kleinen Klinik, wo der Mensch noch im Mittelpunkt steht
  • Ein Arbeitsplatz in einer familienfreundlichen Region inkl. vieler Zusatz- und Sozialleistungen
  • Freue dich, neben einem abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgabengebiet (u.a. Aufarbeitung sowie Analyse der Blutproben, Mikrobiologie usw.), auf berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und die Etablierung eines Blutentnahmeteams

Alle Benefits & Vorteile findest du hier https://jobs.arberlandkliniken.de/pflege/

Bewerbungsfrist: 26.05.2024

Und, bist du neugierig geworden? Dann meld dich doch, wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kontakt:

Zentrales Bewerbermanagement
Arberlandklinik Viechtach
Karl-Gareis-Str. 31
94234 Viechtach
Tel.: +49 9942 20-156
E-Mail: bewerbungen@arberlandkliniken.de

Hier können Sie Lebenslauf, Passbild, Zeugnisse und Dokumente hochladen. Erlaubte Dateitype ist pdf. Die Anlage darf 10MB nicht überschreiten. Eine Mehrfachauswahl ist möglich.
Sie möchten uns noch etwas mitteilen, was noch nicht in Ihren Bewerbungsunterlagen enthalten sind? Dann haben Sie hier noch genügend Platz

Noch Fragen?

Melde dich einfach bei deiner persönlichen Ansprechperson.